Hemden und Blusen

Hemden und Blusen

TENCEL®

Botanic Shirting

Hemden sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Das Hemd oder die Bluse ist eines der vielseitigsten Kleidungsstücke geworden. Ob leger, formell, modisch oder bequem viele Hemden sind seit jeher aus natürlichen Materialien, denn sie werden drekt auf der Haut getragen.* Für die Faser TENCEL® ein ideales Einsatzgebiet.

* Die Bezeichnung Hemd stammt von dem althochdeutschen Wort Hemedi ab, welches Haut bedeutet.

Hautfreundlich und bügelleicht

Ein Hemd wird jeden Tag für viele Stunden getragen und muss daher hautfreundlich sein und den Strapazen des Alltags standhalten. Pflegeeigenschaften spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Gute Waschbarkeit und Pflegeleichtigkeit sind somit Grundvoraussetzung von Materialien für den Einsatz in dem Bereich Hemd.

Hemden und Blusen leicht gebügelt mit TENCEL®.
Hemden und Blusen leicht gebügelt mit TENCEL®.

Natürlich pflegeleicht

Im Hemd überzeugt TENCEL® nicht nur durch den botanischen Urspung. Die Faser weist beste Hautsensorik auf und sorgt durch Feuchtigkeitsmanagement und Temperaturkontrolle für höchsten Tragekomfort. Mit den Easy-Care Eigenschaften von TENCEL® werden klassische Baumwollstoffe für Hemden noch weiter aufgewertet.

Weniger Knitterfalten

Weniger Knitter und geringere Faltentiefe mit TENCEL®.
Weniger Knitter und geringere Faltentiefe mit TENCEL®.

TENCEL® punktet im Hemd durch verringerte Faltenbildung beim Waschen. Durch die Quellung der Faser im nassen Zustand wird die Bildung von Knitterfalten schon während des Waschvorganges stark reduziert. Tests beweisen, dass sich weniger Knitterfalten bilden und sich diese schneller aushängen als beim Vergleichshemd.

Leicht zu bügeln

Knitter öffnen sich bei TENCEL® im feuchten Zustand schneller als bei Baumwolle.
Knitter öffnen sich bei TENCEL® im feuchten Zustand schneller als bei Baumwolle.

Ein interessanter Messwert für die Qualität von Hemdenstoffe ist der Knittererholungswinkel. Hier zeigt die Prüfung* von TENCEL® Hemden im Vergleich zu Standardhemden, dass sich der Knittererwinkel bei TENCEL® Geweben schneller erholt. Der Zielwert des Tests beträgt 180°, welcher einem völlig entknitterten flachen Stoff entspricht. Der Nassknitterwinkel beträgt bei einem TENCEL® Hemdenstoff nach 30 Sekunden bereits 140°, beim Vergleichsstoff nur 100°. Bügeln wird damit zur Leichtigkeit.

* Test DIN 53891-2, Bestimmung des Knittererholungswinkels von textilen Flächengebilden. Messverfahren an der nassen Probe mit senkrechter Faltkante.